Gerhard Treptow

Gerd Treptow für ein lebendiges MüSiWa

Gerd ist Rentner und ehrenamtlich tätig  beim Vorsitzender „Förderverein Margarethenring e.V.“ und Brieftaubenverein „Hobby Sichtigvor“. Bei beiden Vereinen ist er erster Vorsitzender.

>> Gerd: „Als gebürtiger Sichtigvorer hat für mich die Entwicklung der Ortsteile einen hohen Rang. Ich bin entschlossen, mich für das Kirchspiel Mü-Si-Wa einzusetzen. Mein Vorsatz ist es, jederzeit ein offenes Ohr für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zu haben, denn nur so ist es möglich, lebendige Politik zu betreiben.


Außerdem ist es wichtig, dass unser Dorfmittelpunkt bestehend aus dem Haus Teiplass, dem Lehrschwimmbecken und dem Sportplatz weiterhin erhalten bleibt.
Ferner setze ich mich gegen den Bau der Windkrafträder im Naturpark Arnsberger Wald ein.
Des Weiteren ist für mich die Umsetzung des neuen gemeinsamen Feuerwehrhauses der Löschgruppen Sichtigvor und Mülheim ein wichtiger Punkt.


Aus aktuellem Anlass möchte ich auch daran mitarbeiten, dass Mü-Si-Wa nunmehr der Zugang zu schnellerem Internet ermöglicht wird.

In Anbetracht der derzeitigen Situation (Corona-Krise) ist es wichtig, dass wir gemeinsam in die gleiche Richtung blicken, um so die Ziele der Stadt Warstein zu verwirklichen.“