Übersicht

Aktuelle Meldungen

„Die Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Soest schlagen zur Recht Alarm“, kommentiert die heimische Landtagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Marlies Stotz die einstimmig gefasste Resolution der Feuerwehren in NRW. „Ich halte die Sorge der Kameraden*innen absolut für gerechtfertigt, sich im Rettungseinsatz nicht ausreichend…

SPD Stellungnahme zum Haushalt 2021

Nun haben wir ihn endlich vor Augen den Ausstieg aus dem Haushaltssicherungskonzept. Geschafft ist er allerdings noch nicht. Wie in all den vorangegangen Jahren haben wir es mit den gleichen Risikobegleitern zu tun. Gewerbesteuerschwankungen daraus resultierend Schwankungen bei den Schlüsselzuweisungen.

Informationsbesuch zu Suttroper Themen…und Projekten….

Unterstützung zugesagt !!! Auf Einladung von Ortsvorsteher Udo Koerdt und Kreistagsmitglied Erwin Koch informierten sich am Freitag bei einem Besuch in Suttrop die SPD-Landtagsabgeordnete Marlies Stotz und der neue Stellv. Regionalratsvorsitzende des Reg. Bez. Arnsberg, Bernd Müller zum aktuell anstehenden…

Gemeinsam an Interkommunaler Radwegeplanung weiterarbeiten..

Der von Kreistagsmitglied Erwin Koch und Stefan Hammeke aus dem Dezernat Regionalentwicklung des Kreises Soest bereits vor einigen Monaten vorgestellte Entwurf eines straßenbegleitenden Radweges, ausgehend von der L-735 im Kattensiepen und weiterführend entlang der Querverbindung K-68, hineinführend in den Kallenhardter…

SPD warnt vor Folgen durch Änderung des Landeswassergesetzes

Antwort von Umweltministerin Heinen-Esser enttäuschend und nichtssagend Kreis Soest. „Wir lehnen die von der schwarz-gelben Landesregierung geplante Änderung des Landeswassergesetzes strikt ab“ so die gemeinsame Haltung von Christian Klespe, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag und Marlies Stotz, SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete.

Bild: Pixabay

Standort der Windräder in der Stadt Warstein

Am 27. Oktober 2020 wurde im Stadtentwicklungsausschuss über die Änderung des Flächennutzungsplans zur Ausweitung von Windkraft vorrangzonen zugestimmt. Der Entwurf berücksichtigt alle fachlichen Aspekte von Natur- und Artenschutz sowie der rechtlichen Vorgaben durch Bundes- und Landesgesetze. Außerhalb dieser Konzentrationszonen könnten…

Bild: Pixabay

Frauenförderung in Warstein

Frauen in der Arbeitswelt In Bezug auf eine geleichberechtigte Teilnahme von Frauen und Männern besteht zwischen der Wirklichkeit und dem, was nötig ist, ein großer Unterschied. Der Trend geht zwar dahin, dass immer mehr Frauen erwerbstätig sind, sich aber die…

SPD Belecke spendet Fahrradreparaturstation

Am 3. September 2020 übergaben Andreas Mimberg, Michael Buss, Margot Baron-Schulte und Ralf Mindthoff dem Ortsvorsteher Heiner Maas eine Fahrradreperaturstation. Als Ratsmitglieder und Anwärter*innen für die neue Kommunalwahl machten wir uns Gedanken über die möglichen Förderung des Radwegenetzes in unserer…

Bild: Pixabay

Mehr Sicherheit am Drewerweg!

Aufgrund immer mehr werdenden Verkehrs am Drewerweg, beantragen wir die Prüfung und Errichtung von Straßenverengungen mit Zone 30 Beschriftung.   Die Straße wird immer mehr als Seitenstraße zur Anfahrt Industriegebiet Wiebusch und Industriepark Nord genutzt. Selten werden dort die vorgeschriebenen…

Bild: Vera Leniger

Es fehlt Bauland in Warstein

Immer mehr Menschen wollen von der Stadt aufs Land ziehen und viele junge Menschen wollen gerne in ihrer Heimat bleiben und hier bauen. Aber es fehlen Baugrundstücke. Daei brauchen wir dringend Fachkräfte vor Ort. Aber wenn wir ihnen keinen Raum…

Optimierung des Radnetzes für Suttrop

Aktiv in der Natur Aktivitäten in der Natur werden immer beliebter, dazu zählt auch das Fahrrad fahren. Fahrradfreundlichkeit und -tourismus werden dementsprechend immer wichtiger. Dieser Trend zeichnet sich auch im Kreis Soest ab. Egal ob gemütliche Radtouren oder sportliche Routen…

Bild: Colourbox

Digitalisierung: Herausforderungen und Chancen

Der digitale Wandel stellt Warstein vor Herausforderungen, aber eröffnet uns gleichzeitig Chancen, unsere Stadt und alle Ortsteile attraktiver zu machen – attraktiver für Fachkräfte und junge Familien, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger, die Warstein schon lange…