SPD Belecke spendet Fahrradreparaturstation

Am 3. September 2020 übergaben Andreas Mimberg, Michael Buss, Margot Baron-Schulte und Ralf Mindthoff dem Ortsvorsteher Heiner Maas eine Fahrradreperaturstation. Als Ratsmitglieder und Anwärter*innen für die neue Kommunalwahl machten wir uns Gedanken über die möglichen Förderung des Radwegenetzes in unserer Heimat. Auf diesem Wege möchten wir unseren Beitrag zur Förderung des Radwegenetzes leisten. Radfahren wird wieder viel attraktiver – nicht nur touristisch und für den sportlichen Ausgleich, sondern auch für Pendler, die statt des Autos lieber das Rad nehmen. Die Sicherheit im Straßenverkehr und der Komfort auf den Radwegen in unserer Heimat ist uns daher sehr wichtig.

Auch der gesundheitliche Aspek liegt uns am Herzen. In unserer heutigen Zeit wird es immer wichtiger sportlich aktiv zu bleiben und unsere Gesundheit zu fördern. Oft bleibt das im schnelllebigen Alltag auf der Strecke.

Bild: Pixabay

Ortsvorsteher Heiner Maas bedankte sich für das praktische Geschenk: „Nachdem die Fahrrad-Service-Säule an der Schützenhalle in kürzester Zeit gut angenommen wurde, haben wir nun auch in oder aus östlicher Richtung diese Luftpumpe mit dem entsprechenden Werkzeug. Eine wirklich tolle Sache!“

 

Kommunalpolitisches Engagement bedeutet, sich für seine Heimat positiv einzusetzen. Dafür stehen wir.

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.